“Wie eine laue Sommerbrise fahren die leichtfüssig daherkommenden Gitarrenklänge des Debüts der Band Timmer in die nebligen Wintertage. Mit Tracks wie „Attic Light“ oder „Hey!!!“ vermittelt Timmer eine schöne Stimmung, wie man sie von der Amerikanischen Band Cave Singers erwarten würde. Man hat das Gefühl, man erhebe sich eben nach nach einer wilden Nacht und gehe an einem sonnigen Morgen entspannt beschwingt und mit dem Kopf voller guter Erinnerungen auf den Zug nach Hause.. Die raue Stimme des Sängers gibt gibt der Musik eine ganz markante Note und erinnert zum Beispiel in „Neverending Song“ ein wenig an den Frontmann der alternative Rockband Eels, Mark Oliver Everett.... Tiefgründige Musik, in die es sich hineinzuhören lohnt, die man gerne immer wieder hört und die neugierig auf das weitere Werk der beiden Schweizer Musiker macht.” —  Hanna Ziegler, Tracks Music Magazine “...die Songs kommen spritzig sowie voller Selbstvertrauen daher. Kapeller hat eine sympathische, sehr angenehm klingende Stimme und außerdem richtig gute Gesangslinien vorzuweisen.... "The Watchmaker Years E.P." ist ein durchaus gelungener Einstieg dieses Projekts, der durchaus Lust auf mehr bzw. das erste komplette Album macht. Anspieltipps bei einer Handvoll Songs zu geben wäre nicht nur aufgrund der Quantität lächerlich, sondern auch deshalb - und dieser Fakt spricht ganz entscheidend für Timmer, - dass die kompletten gut 18 Minuten sich auf einem gleich hohen Level befinden. Klasse Start!” —  Markus Kerren, www.Rocktimes.de
Ea commodo exercitation commodo, proident cillum, do reprehenderit consequat et eu anim voluptate. Ut cupidatat reprehenderit in dolor labore.
 Timmer 2017 Home Home Band Band Fotis Fotis Sounds Sounds Kontakt Kontakt